Viele unserer Schüler/innen haben nach der Diplomfeier ihr Studium auf der Universitätsebene erfolgreich fortgesetzt. Das Diplom des Liceo Vermigli hat es ihnen ermöglicht, ihre Wunschkarriere zu verfolgen und mit Selbstvertrauen in die Berufswelt einzutauchen.

Im beigelegten Dokument sowie weiter unten findest du ein paar kurze Erzählungen unserer Ex-Schüler/innen, welche sich gerne an ihre Zeit am Liceo Vermigli erinnern und mit ein wenig Nostalgie auf diese Zeit zurückblicken.

Profile einiger Alumni

Dr. Patrizia Bassini, Qinghai, China

Patrizia Bassini erhielt ihr Diplom vom Liceo Vermigli im Jahr 1990. Um ihre sprachlichen Fähigkeiten angemessen zu nutzen, setzte sie ihr Studium an der Universität Brunel in London fort und erwarb einen Bachelor in Soziologie und Sozialanthropologie, gefolgt von einem Master in medizinischer Anthropologie. Dank ihrer wissenschaftlichen Leistungen erhielt sie ein Stipendium an der Universität von Oxford, wo sie im Jahre 2007 ihren Doktor am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie erhielt. Darüber hinaus ist sie die Gründerin des „English Center“ – einer erfolgreichen Sprachschule in China.

Dario Bossi Alumni

Dr. Dario Bossi, Mailand

Dario Bossi erlangte seine Matura in der Fachrichtung „Sprache“ am Liceo Vermigli im Jahre 2008. Getrieben von seiner Passion für Sprachen setzte er sein Studium an der Altiero Spinelli Schule für Dolmetscher in Mailand und an dem Sprachen- und Dolmetscherinstitut in München fort. Während drei Jahren machte er dort seinen Bachelor in Sprach- und Kulturvermittlung gefolgt von einem Master in Konferenzdolmetschen. Nach seinem Studium bestand er seine Zulassungsprüfung an den Europäischen Instituten und arbeitet seither als freischaffender Dolmetscher für Deutsch, Englisch, Französisch und Dänisch im Europaparlament und auf dem italienischen Markt.

Video

RA Gianpaolo Monteneri, Zürich

Nach seinem Studium am Liceo Vermigli schrieb sich Gianpaolo in der juristischen Fakultät der Universität Freiburg ein. Er beendete sein Studium mit einem Sprachkurs in Australien und bewarb sich im Jahr 1997 erfolgreich für einen Posten in den juristischen Diensten der FIFA. Nach mehr als acht Jahren Berufserfahrung in diesem Gebiet eröffnete er im Jahr 2005 seine eigene Anwaltskanzlei für internationales Sportrecht in Zürich. Neben seinem Anwaltsberuf ist er auch wissenschaftlicher Leiter des Masters in Madrid und Professor für Sportrecht an der Universität Zürich.

Video

Sara Pesce, Zürich

Laura Pesce erhielt ihr Diplom der Fachrichtung „Sprache“ im Jahre 2013. Zurzeit studiert sie italienische und deutsche Literatur an der Universität von Zürich (UZH). Als sie gefragt wurde, was sie rückblickend von ihrer Zeit am Liceo Vermigli halte, meinte sie: „Ich bin meinen Lehrern/innen äusserst dankbar für die Ausbildung, die ich erhalten habe. Ich glaube meine Zeit am Liceo Vermigli hat mir nicht nur in meinem Studium geholfen, sondern hat auch meinen Charakter positiv beeinflusst.“

RA Bruno Zaffino, Mailand

Nach Erlangen der Matura in der Fachrichtung „Sprache“ begann Bruno sein Jurastudium an der „Bocconi“ Universität in Mailand. Nach dem Studium erarbeitete er sich zwei Jahre forensische Praxis und zwei Jahre notarielle Praxis. Danach beendete er sein Studium mit einem Master in Rechtswissenschaft, besuchte mehrere Nachdiplomkurse und bestand die Staatsprüfung zur Anwaltschaft am Berufungsgericht von Mailand.

Dr. Vanessa Lorefice

Vanessa Lorefice schrieb sich nach dem Abschluss ihrer Matura (Schwerpunkt Sprachen) in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich ein. Während ihrem Studium sammelte Sie zudem wichtige Berufserfahrungen im Bereich Legal & Compliance bei der Credit Suisse. Vanessa setzte daraufhin ihr Studium mit einem Master in Erb- und Strafrecht an der Universität von Zürich fort. Seit 2014 ist sie Mitglied der Bürgerrechtskommission der Gemeinde Rüti (ZH) und arbeitet auch als Rechtsexpertin bei der UBS. Sie sieht Ihre beruflichen Erfolge als Ergebnis einer intensiven und anspruchsvollen Studienzeit. Sie ist froh, dass das Liceo Vermigli ihr den Eintritt von der Sekundarschule B aus erlaubt hat. Ohne diese Chance, so sagt sie, wäre die Verfolgung ihrer beruflichen Ambitionen unvorstellbar gewesen.

Besuche die Vereinigung der Alumni des Liceo Vermigli auf Facebook!

hier klicken

Das Liceo Vermigli – vorgestellt durch seine Schüler/innen

Dieses Video war eine Projektarbeit für den Englischunterricht (Februar 2013). Die Aufgabe: Kreiert ein Video in englischer Sprache, welches die Vorzüge des Liceo Vermigli aus eurer Sicht vermittelt.